Über mich

Kurz und knackig
Journalistin aus Profession, Fotografin aus Leidenschaft und Dienstleisterin aus Überzeugung. Aus diesen Zutaten besteht mein Traumberuf: Texte, Layouts, Fotos und Lektorate für Menschen, die möchten, dass ihre Botschaft nicht nur gelesen, sondern auch verstanden wird. Deshalb bin ich seit dem Jahr 2012 als Wortfrau unterwegs.
Außerdem fasziniert mich schon lange die Magie der Erinnerung, die sich mit Fotos und Fotobüchern so wunderbar einfangen lässt. Deshalb gibt es das Erinnerungsparadies, die Herzensidee von Bildbänden über Häuser.

Was ich sonst noch mag? Dass Disney-Filme immer gut ausgehen, dass es im Sommer abends so lange hell ist, und dass es seit 1951 vollautomatische Waschmaschinen in Deutschland gibt.

Etwas ausführlicher
Immer, wenn ich ein neues Projekt machen darf, ist da dieses Kribbeln im Bauch… diese Vorfreude darauf, aus Fotos, Ideen und Geschichten etwas absolut Einmaliges zu schaffen. Einen Bildband, der beim Durchblättern ganz warm ums Herz macht, weil es die Persönlichkeit des Hauses und seiner Bewohner widerspiegelt. Ein Buch, das zum Verweilen, zum Erinnern, zum Lächeln und zum Dankbarsein einlädt.

Dankbar bin ich für die Möglichkeiten des modernen Digitaldrucks, aus Fotos professionelle Bildbände zu bezahlbaren Preisen zu machen. Bücher, die in Haptik und Gestaltung sowie den Möglichkeiten, verschiedenste Bildformate, Grafiken und sogar Texte zu verbinden, dem geklebten Album haushoch überlegen sind.

Diese moderne Technik nutze ich in der ganzen Bandbreite und verbinde sie mit Einfühlungsvermögen, dem Blick fürs Details und selbstverständlich Diskretion, um Ihr Zuhause in das beste Licht zu rücken (und das dürfen Sie an dieser Stelle durchaus wörtlich nehmen). Denn dazu kommt noch meine Leidenschaft fürs Fotografieren, speziell von Momentaufnahmen, Stilleben und Naturansichten.

Als gelernte Journalistin ergänze ich auf Wunsch den Bildband auch noch um individuelle Texte, beispielsweise aufgezeichnete Erinnerungen oder Anekdoten.

So halten Sie am Ende Ihr ganz persönliches Erinnerungsparadies in Händen. Und wenn Sie dann mit einem gedankenverlorenen Strahlen die Seiten durchschauen, dann ist es wieder da, dieses Kribbeln im Bauch.